Saal-Digital Professional Line XT Fotobuch

Saal-Digital Professional Line XT Fotobuch

Vor Kurzem gab es bei Saal-Digital die Möglichkeit, einen Gutschein über 100€ für ein Professional Line Fotobuch zu erhalten. Diese Möglichkeiten wollten wir nutzen und ein Fotobuch zum Test erstellen.

Wir haben für euch geschaut, was ihr bei Saal-Digital geboten bekommt – und wir waren positiv überrascht!

Unser Tipp für perfekte Fotodrucke

Das von uns erstellte Fotobuch ist ein Buch aus der Professional Line XT-Serie in den Maßen 22x30cm. Die XT-Serie zeichnet sich durch besonders dicke Innenseiten aus. Dazu gewählt wurden 36 Seiten mit glänzendem Fotopapier. Für das Cover fiel die Entscheidung auf „Holzoptik Taupe“ und dem Acrylglas-Deckblatt.

In unserer Konfiguration kostet das Fotobuch inkl. Versand ca. 140,-€

Saal-Digital Professional Line XT Fotobuch Frontansicht

Saal-Digital Professional Line XT Fotobuch Frontansicht

140,-€ sind zwar erst einmal viel Geld für ein Fotobuch. Schaut man sich aber den gesamten Prozess der Erstellung, die Produktionsgeschwindigkeit und die Qualität an, ist das eigentlich schon wieder völlig in Ordnung.

In unserem Fall wurde das Fotobuch mit der Saal-Design Software am Mac erstellt. Dort gibt es wahnsinnig viele Vorlagen, man kann aber natürlich auch selbst kreativ werden. Wer mit der hauseigenen Software nicht arbeiten möchte, kann das Fotobuch auch mit InDesign oder anderen professionellen Programmen erstellen.

Die Software ist super intuitiv gestaltet und hat sehr viele Funktionen, dennoch ist sie nicht überladen oder unübersichtlich. Die gesamte Erstellung sowie der Bestellprozess werden innerhalb der Software abgewickelt.

Acrylglas-Oberfläche und sehr dicke Innenseiten

Acrylglas-Oberfläche und sehr dicke Innenseiten

Schnell und trotzdem gut!

Freitags bestellt, wurde das Fotobuch am darauffolgenden Dienstag geliefert. Und nein, wir haben keinen Express-Versand bestellt!

Ich kenne keinen anderen Anbieter für Fotobücher, der in so einer Geschwindigkeit liefert und dabei die Qualität nicht leidet – absolut überzeugend.

Brilliante Farben der Innenseiten

Brilliante Farben der Innenseiten

Wie bereits mehrfach angedeutet, sind die Fotobücher qualitativ sehr gut. Ich habe das Buch mittlerweile mehreren Freunden gezeigt und jeder, der das Buch aufschlägt, sagt nach kürzester Zeit etwas zur Brillianz der Farben und der Druckqualität. Auch fallen die sehr dicken Seiten sofort auf. Der Einband des Buches wirkt hochwertig und die Acrylglas-Front ist alles Andere als langweilig und normal. Selbst der Acrylglas-Druck hat eine gute Auflösung – meist haben Acrylglas-Drucke eine deutlich schlechtere Auflösung als ein Druck auf Papier.

Durch die dicken Seiten und das Acrylglas hat das Fotobuch ein hohes Gewicht und nahezu die Dicke eines Bestseller-Romans.

Es macht richtig Spaß, seine Fotos in die man viel Zeit und Liebe investiert hat, ausgedruckt vor sich zu haben, statt sie nur auf dem Handy, Tablet oder PC anzusehen. Ich drucke zwar hin und wieder Fotos selbst aus, das ist aber keinesfalls vergleichbar.

Wir werden definitiv bei der nächsten Bestellung an Wandbildern für das Büro auf Saal-Digital zurückgreifen und unseren Wandschmuck dort bestellen.

Fazit

Sicherlich gibt es günstigere Druckereien – viele davon haben wir auch schon ausprobiert. So wirklich überzeugt hat uns aber durch Qualität und Geschwindigkeit nur Saal-Digital.

Probiert es gerne selbst mal aus. Es gibt regelmäßig Aktionen für unterschiedliche Produkte auf der Website, die es euch ermöglichen, die Produktpalette auszuprobieren. Hier geht’s zu Saal-Digital: Saal-Digital

Autor: Lucas

Mein Name ist Lucas Mehler, bin 26 Jahre alt und studiere Digitale Medien an der Hochschule Fulda.

Tierfotografie - Geduld als Schlüssel zum Erfolg